Barsikower stellen im Alten Laden in Wusterhausen aus (13.06.2020)

Es ist so weit: Ergebnisse des Kunstworkshops Barsikow können in der Galerie Alter Laden in Wusterhausen besichtigt werden. Die Bilder der Hobbymaler entstanden in einem Workshop Mitte Februar 2019 unter Anleitung der Malerin und Bildhauerin Liz Mields-Kratochwil.

Der Kulturverein hatte bereits in der Ankündigung dieser Ausstellung angemerkt, dass der Alte Konsum in Barsikow, in dem der Kunstworkshop stattfand, mit Ausstellungen der Werke  renommierter Künstler und Hobbymaler inzwischen zu einem Geheimtipp für Kunstinteressierte geworden ist. Und wir sind sehr stolz, dass die Barsikower nach einer  bereits stattgefundenen Ausstellung in Neuruppin jetzt ihre Arbeiten auch in Wusterhausen zeigen. Das Hauptthema der Arbeiten sind „Bäume“ und da gibt es wirklich richtig kleine Kunstwerke zu besichtigen.

Leider konnte es wegen der der Corona-Beschränkungen  keine Vernissage mit Begrüßungsrede, Sektempfang und musikalischem Programm geben. Der Kulturverein ist deshalb umso dankbarer, dass die Barsikower trotzdem bereit waren dafür zu sorgen, dass es sofort nach Lockerung der Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen mit ihrer Ausstellung ein neues Angebot  für  Kunstinteressierte  in Wusterhausen gibt.

Abschließend noch die Empfehlung: Ein Besuch des Alten Konsums in Barsikow lohnt sich trotzdem, denn die Barsikower machen weiter…

Text und Fotos: Roman Blank


Mehr über: Kulturverein Wusterhausen e.V.

[alle Schnappschüsse anzeigen]