Einen Oskar für Bodo Steffen (01.03.2010)

Einweihung der Neustädter Kegelbahn

 

Nach umfangreichen Umbauarbeiten und Renovierung wurde am Samstag den 27.02.2010 die Einweihung der Kegelbahn gefeiert.

Mit dem Umbau des Sanitätraktes an der Turnhalle wurde die Verbindung zur Kegelbahn gekappt. Es waren somit keine Versorgungseinrichtungen und kein Sanitärbereich mehr vorhanden.

Die Kegler und Keglerinnen des Sportvereins Schwarz-Rot Neustadt haben unter Anleitung ihres Abteilungsleiters Bodo Steffen die Initiative ergriffen hier in Eigenverantwortung eine Lösung zur Errichtung von Sanitäranlagen und Umkleideräumen zu finden.

Die Stadtverordneten stellten 15000 Euro im Haushalt zur Verfügung, die Kegler erbrachten Eigenleistungen von insgesamt 2058 Stunden freiwilliger Arbeit ein um hier die Neugestaltung abzuschließen.

Mit der Feierstunde und Übergabe zur Nutzung, sind längst nicht alle Arbeiten abgeschlossen.

Der komplette Aussenbereich, Dacharbeiten und Restarbeiten an der Heizung sind noch notwendig.

Die Nutzung für den sportlichen Wettkampf ist garantiert, alle Mitglieder und fleißigen Helfer zeigten sich hoch erfreut.

Dafür gab es einen Oskar für den Abteilungsleiter Bodo Steffen, überreicht von Winfrid Adler.

 

Ein besonderer Dank gilt den Mitgliedern:

Bodo Steffen

Horst Woike

Cordula Adler

Winfrid Adler

Guido Hammer

Axel Eggert

Klaus Paech

Eduard Schulz

Erhard Freihube

Burkhard Zunke

Wilfried Adam

 

Gut Holz

Ronald Otto



[Alle Sport anzeigen]