Förderverein zur Erhaltung der Kirche in Damelack e.V.

Ansicht der Kirchen

OT Damelack Bendeliner Weg 4
16845 Breddin

Telefon (033972) 20870

E-Mail E-Mail:

Apsis

Vorstand:

Hinrich Legde

Hans Joachim Krüger

Karl-Otto Luckert

 

Vorstandsvorsitzende:

Karin Luckert

Kassenwart:

Hinrich Legde

Revisor:

Ulrike Edelhoff

 

Postanschrift:

Bendeliner Weg 4, 16845 Breddin / OT Damelack

 

Der Verein wurde am 14. Januar 2005 gegründet.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Denkmalpflege zu fördern. Auch der Gemeinsinn soll durch die Öffnung der Kirchen für gemeinnützige, überregionale kulturelle Veranstaltungen gefördert werden.

Unser Hauptanliegen ist es jedoch die Finanzierung der Sanierungsmaßnahmen zu organisieren, d.h. Beantragen von Fördermitteln, Durchführen von Benefizveranstaltungen und Spendenaufrufe.

Mitglieder: 21 Beitrag / Jahr: 12,00 €

Tonnendecke


Aktuelle Meldungen

Damelacker Sommer 2013

(23.05.2013)

Auch in diesem Jahr wird in Damelack Kultur in und um die Kirche des Dorfes angeboten.

 

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

Spenden sind erwünscht. 

Alle Erlöse und Spenden werden für den Erhalt und die Sanierung des Kulturdenkmals Damelacker Kirche verwendet.

 

Programm:

 

Sonnabend, 30. März 2013   19:00 Uhr

 

Osterfeuer auf dem Dorfanger – gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Damelack und dem Dorf-, Reit- und Fahrverein „Florian Geyer“ e.V.

 

„Inge Hering – Akkordeon“

Lieder zum Frühlingsanfang rund um das Osterfeuer

 

  

Sonnabend, 04. Mai 2013   15:00 Uhr

 

„Hear and Now Piano Improvisationen“

Stephan Ziron – ein Gedanke wird Musik. Elemente aus Klassik, Pop und Jazz nehmen Sie mit auf eine sinnliche Reise. Eine Klangwelt, die aus dem Moment heraus geboren wird.

 

  

Sonnabend, 08. Juni 2013   15:00 Uhr

 

„Krause gets the Blues“

Jazz, Rhythm-and-Blues-Standards; Musik, die swingt.

Burk Becker (Schlagzeug), Jochen Buder (Trompete), Gunther Krause-Edelhoff (Piano&Gesang), Fritz Reuter (Gitarre), Frank Spieker (Bass), Rolf Tischer (Saxophon)

 

 

Sonnabend, 24. August 2013   15:00 Uhr

 

„Die Mittwochsliteraten“

Die Improgruppe „ Die Mittwochsgruppe“ (z.B. Daniela Dörfel und Friederike Möckel) macht vor nichts Halt und verknüpft literarische Meisterwerke mit herrlichster „Schundliteratur“- sehr zum Vergnügen des Publikums.

 

Sonnabend, 14. September 2013   15:00 Uhr

 

„Kyritzer Jam Band“

Ein Gemisch aus Soul-, Funk- und Jazz könnte zu einer Jam- Session werden.

Uwe Weiksznorat (Saxophon), Toni Kippenhahn (Drums),                Horst Dräger (Piano), Wofgang Salditt (Bassgitarre), Georg Salditt (Gitarre), Stephanie Sobania (Gesang).

 

  

Änderungen vorbehalten    

 

Im Anschluss an die Konzerte laden wir die Künstler und alle Besucher herzlich an die „Damelacker Kaffeetafel“ auf dem idyllisch grünen Kirchanger ein.

 

Karin Luckert

[Flyer]