DiakommA

Team DiakommA

Iris Wiesner

Perleberger Str. 39 a
16866 Kyritz

BIWAQ

Mehr als 550.000 Euro für Qualifizierung Langzeitarbeitsloser in Kyritz

 

Die Stadt Kyritz hat einen Zuwendungsbescheid über 553.672,87 Euro für das Projekt „Digital ankommen in Arbeit – Innenhof Treff in Kyritz-West“ erhalten. Die Mittel stammen aus dem Förderprogramm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat sowie des Europäischen Sozialfonds.

 

Das Projekt möchte Langzeitarbeitslosen aus Kyritz-West neue Wege zu Beschäftigung ermöglichen. Es sollen dabei die berufspraktischen Kompetenzen der Teilnehmer erweitert, der Umgang mit digitalen Medien geübt und Kontakte zu Unternehmen aufgebaut werden.

 

Informationen zum ESF-Bundesprogramm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ Link

Veranstaltungen Link

Fotogalerie Link

Film - Kyritz im Westwind - ein kurzer Abriss der Zeit Link

Film - Zu früh oder zu spät Link

Neues zum Frühjahrsbeginn (PDF)

 

Erzählcafé in Kyritz-West

Waren Sie auch eine der vielen Personen, die samstags angepackt haben, um Kyritz West mit aufzubauen? Oder sind Sie in den Neubauten aufgewachsen? Erinnern Sie sich an die Gemeinschaft unter Nachbarn? Was hat sich mit der Zeit verändert? Was macht den Stadtteil heute aus? Wo sind Ihre Lieblingsorte? Wie kommen Sie zur Arbeit? Was wünschen Sie sich für Ihre Kinder? Erzählen Sie uns davon!

Zum gemeinschaftlichen Erzählcafé trifft sich eine gemütliche Runde jeden Mittwoch von 15:00 bis 17:00 Uhr im Werner-Treff Perleberger Str. 39a.

Hier treffen sich interessierte Kyritzer:innen – ob junge Menschen, Senior:innen, neu Zugezogene oder hier Geborene. Jede Woche wechselt das Thema, über das wir sprechen. Ziel ist es, Anknüpfungspunkte zu anderen Menschen zu finden und Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu entdecken. Sie sind herzlich eingeladen - zum Zuhören oder Mitreden!

Doku Projekt

In der staatstragenden “großen” Geschichte kommen viele Erfahrungen und Perspektiven nicht vor, die unseren Alltag in Kyritz West ausmachen. Seit einiger Zeit sind wir im DiakommA Projekt darum dabei, Erinnerungen von verschiedenen Nachbar:innen zu sammeln und so eine gemeinsame Alltagsgeschichte des Stadtteils zu erzählen - eine Geschichte die spannend und vielseitig ist!

 

Wenn Sie fragen haben oder mitmachen möchten, schreiben Sie uns gerne an oder kommen Sie zum Erzähl Café.

 

PDF Neues zum Frühjahrsbeginn