AUSSTELLUNG „Schulerinnerungen aus Kyritz“

21.02.2020 bis 17.04.2020

Die Kyritzer Schulgeschichte reicht bis ins Mittelalter zurück. Bereits vor 1333 gab es eine Lateinschule. Später folgten städtische Jungen- und auch Mädchenschulen. Die Ausstellung kombiniert historische Ereignisse mit Schulerinnerungen aus den letzten Jahrzehnten. Und es wird weiter gesammelt: In der Ausstellung gibt es ein Erinnerungsbuch, in das Sie Ihre Schulerinnerungen aus Kyritz eintragen können. Verantwortlich: AG Museum Klosterviertel (Leitung: Susan Hoyer M.A., Museumskuratorin)

 
 

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Kyritz

Marktplatz 17
16866 Kyritz

Telefon (033971) 52215

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag: 13.00 – 17.00 Uhr
Dienstag: 10.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch: Büro- und Veranstaltungstag
Donnerstag: 13.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr

 

Veranstalter

Museum in Planung

Johann-Sebastian-Bach-Str. 6
16866 Kyritz

Telefon (033971) 608285

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
mittwochs von 14.00 - 17.00 Uhr