Sonderausstellung Horst Kløver - "Drehorte" Fotos zum Roman von Ulf Miehe

10.07.2020

Fotografien von Horst Kløver nach dem Kriminalroman "Ich hab noch einen Toten in Berlin" 25.6.-9.8.2020

 

Der Bildautor Horst Kløver:

"Meine Fotografien entstanden bei mehreren Streifzügen durch den Norden und Westen Berlins. Sie versuchen, den abgebildeten Orten und Gegenständen unmittelbar zu begegnen. Die Szenen wurden von mir weder ausgeschmückt, noch ausgefallen komponiert oder farbig akzentuiert. Beinahe entfärbt und unangestrengt sollen die Bilder erscheinen, ohne große Gesten. In der Serie deuten sie einen narrativen Gehalt an, der jedoch lückenhaft bleibt. Die den Bildern beigegebenen Zitate aus Ich hab noch einen Toten in Berlin verweisen direkt in ihre literarische Vorlage. [...]

Meine Fotografien nutzen das erzählerische Potential des Berliner Stadtraums und einiger sprechender Objekte der 70er Jahre ohne es um billiger Effekte willen auszureizen."

 

Anlässlich der Ausstellung entstand das Buch

Ulf Miehe - Facetten eines Autors

das kostenlos  online zu lesen ist

 

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Wegemuseum

Am Markt 3
16868 Wusterhausen/Dosse

Telefon (033979) 877-60

E-Mail E-Mail:
www.wegemuseum.de

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 13.00-18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag-Freitag 10.00-17.00 Uhr
Samstag 10.00-16.00 Uhr
außerhalb der Saison sonntags geschlossen
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu den Schließzeiten zwischen Weihnachten und Neujahr.

Nach Vereinbarung für Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten.

 

Weiterführende Links

Startseite mit Link zum Buch