23."THEATERNÄCHTE IM KLOSTERGARTEN" "Die Geierwally" Schauspiel von E.Kutzer

15.06.2019 um 20:00 Uhr

„DIE GEIERWALLY“ Eine Geschichte von Unterdrückung, Aufbegehren, Einsamkeit und der Suche nach Liebe. Schauspiel von Eckhard Kutzer Mit Wilhemine von Hillerns Klassiker “Die Geierwally” wagten sich die Knattermimen an ein Stück Literatur, das sich seit seiner Veröffentlichung 1875 ins öffentliche Bewusstsein eingeschrieben hat. Nicht zuletzt wegen der zahlreichen Verfilmungen. Nur wurde die Handlung in dieser Fassung vonEckhard Kutzer, aus den Bergen Tirols in die Prignitzer Wälder verlegt. Ihren Namen trägt die Geierwally, seit sie - mutiger als alle Männer im Dorf - einem Adlerhorst ausgenommen und dabei einen Jungadler geborgen hat und diesen dann zu Hause aufzieht. Als sie im Bärenjosef einen gleichwertigen und gleich mutigen Partner erkennt und sich in ihn verliebt, ist der Konflikt mit ihrem dickköpfigen Vater vorprogrammiert. Der hat bereits einen Hoferben bestimmt, den Wally heiraten soll. Sie aber widersetzt sich, bleibt ihrer Liebe treu und nimmt dafür große Opfer in Kauf. Schließlich wird sie wegen eines Missverständnisses von Josef selbst gedemütigt. Jetzt will sie seinen Tod - und nur das Schicksal kann dieses verhindern ....

 

Tickets und Infos: www.knattermimen.de E-Mail:

 
 

Veranstaltungsort

Franziskanerkloster Kyritz - Klostergarten

Johann-Sebastian-Bach-Str. 6
16866 Kyritz

 

Veranstalter

Kyritzer Knattermimen e.V.

Johann-Sebastian-Bach-Str. 4
16866 Kyritz

Telefon (033971) 73728

E-Mail E-Mail:
www.kyritzer-knattermimen.com