Markt der regionalen Möglichkeiten

31.08.2019 um 10:00 Uhr

Am Samstag den 31. August 2019 findet der nächste Markt der regionalen Möglichkeiten auf dem Kyritzer Marktplatz statt. Es präsentieren sich zukunftsweisende Initiativen, solidarische Projekte und ökologisch nachhaltige Unternehmen sowie Kunsthandwerk und Kultur. Der Markt der regionalen Möglichkeiten dient der Vernetzung der Region. Er ist aber auch darüber hinaus eine Plattform für den Austausch und die Öffentlichkeitsarbeit von Akteur*innen, die sich für enkeltaugliche Lebensweisen im ländlichen Raum engagieren.

 

2019 ist das Motto des Marktes „Vielfalt gestalten“. Ein besonderes Augenmerk wollen wir darauf richten, was wir konkret tun können, um dem Artensterben etwas entgegen zu setzen. Welche Möglichkeiten gibt es im eigenen Garten? Welche Pflanzen und Sträucher sind besonders hilfreich? Wie lassen sich Nistmöglichkeiten für Wildbienen und Fledermäuse schaffen? Aber auch: worauf können wir beim Einkaufen achten? Und welche globalen Auswirkungen auf ökologische und soziale Vielfalt hat unser Konsumverhalten?

 

„Vielfalt gestalten“ bedeutet für uns auch, die bäuerliche Landwirtschaft zu stärken und lustvoll die Vielfalt des regionalen Essens zu zelebrieren. Der Ernährungsrat Prignitz-Ruppin wird wieder mit dabei sein. Kulturelle Vielfalt als Bereicherung sowie die Herausforderungen unterschiedlicher sozialer Hintergründe sollen auch mit Thema sein.

 

Auf dem Markt der regionalen Möglichkeiten wird auch die Band Rainhas do Norte auftreten. Zu ihrem Lied „Cada uma“ schreibt die Band passend zum Thema des Marktes:

Der Song ist eine Hommage an die Vielfältigkeit der Individualitäten, die hinter dem Wort “Frau” steckt, weil jede Frau einzigartig ist, weil “cada uma, uma é”. Es ist auch eine Hommage an alles, was wir sein können, wie zum Beispiel Bundeskanzlerin oder Präsidentin eines Landes. Wir bedanken uns bei allen Frauen, die vor uns dafür gekämpft haben, dass wir immer mehr Optionen und Möglichkeiten haben, und bei allen Frauen, die, wie wir, immer noch kämpfen für unsere Freiheit und gegen die Gewalt, die uns bedroht und die Einschränkungen, die uns verhindern.

 


 

Für Anregungen und Ideen sind wir offen und freuen uns auch über weitere Menschen, die den Markt der regionalen Möglichkeiten mit vorbereiten oder die mit einem Stand oder Workshop am 31. August 2019 mit dabei sein möchten.

 

Anmeldung & Kontakt per E-Mail:


Der Markt der regionalen Möglichkeiten wird von der Initiative PrignitzWandeln in Zusammenarbeit mit der Stadt Kyritz und der Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg organisiert.

 

Auf dem Marktplatz in Kyritz

  • 10:00 Uhr: Eröffnung des Marktes der regionalen Möglichkeiten
  • 11:30 Uhr: Vorstellung des Ernährungsrat Prignitz-Ruppin
  • 12:30 Uhr: „Projektslam Teil I“, Akteur*innen des Marktes stellen sich auf der Bühne vor
  • 14:30 Uhr:  „Projektslam Teil II“, Akteur*innen des Marktes stellen sich auf der Bühne vor

 
 

Veranstaltungsort

Marktplatz Kyritz