SANDER und STRUCK Männer und Frauen oder Der ewige K(r)ampf der Geschlechter

12.11.2022 um 19:30 Uhr

Einer der humorvollsten Abende des Jahres erwartet sie: SANDER und STRUCK „Männer und Frauen“ oder Der ewige K(r)ampf der Geschlechter

 

Alle Kyritzer, Gäste und Freunde der Stadt haben am Sonnabend, den 12.November 2022 ab 19.30 Uhr, die phantastische Möglichkeit einen richtig schönen Abend zu haben und jede Menge Lachtränen zu vergießen. Simone Struck und Rainer Sander werden wieder einmal ihr höchstkomödiantisches Talent unter Beweis stellen. Die beiden sind bestens für ihre liebevollen, aber auch erschreckend realistischen Darstellungen von Paaren, Pärchen und Eheleuten bekannt. Jung und Alt wird sich in den dargebotenen Geschichten erstaunlich oft wiedererkennen. Ob nun in Potsdam, Dresden, Schwerin, Havelberg oder in vielen weiteren Städten, Sander und Struck haben längst tiefe humorvolle Spuren hinterlassen. Es wird um einen zunächst völlig entspannten Sommertag gehen, um eine Anhalterin, die man lieber nicht mitgenommen hätte, einen Besuch der Zeugen Jehovas an der eigenen Haustür, ernstgemeinte Ratschläge damit Frauen auf Tanzveranstaltungen den Mann fürs Leben finden können, einen Anruf bei einer Erotik-Hotline und um noch vieles weitere mehr.

 

Die wahrscheinlich beste Idee des Jahres, um mal wieder einen schönen Abend zu haben. Sei es mit seiner besseren Hälfte, Kollegen, Freunden, im Kreise der Familie oder einfach nur mal, damit der „Feine Herr“ nicht immer vor der Glotze hockt. Wenn Sie gern über Männer lachen und selber eine Frau sind oder ein Mann sind und gerne über Frauen lachen oder verheiratet sind und endlich mal wieder etwas zu lachen haben wollen, dann sehen wir uns bestimmt bald.

 

Karten gibt es ab sofort im Kulturhaus in Kyritz und unter Tel: ( 03 39 71 ) 3 29 52 Ach ja, nicht selten sind die Programme mit den beiden recht schnell ausverkauft!!!

 
 

Veranstaltungsort

Kulturhaus Kyritz

Perleberger Str. 8
16866 Kyritz

Telefon (033971) 32952
Telefax (033971) 32952

E-Mail E-Mail:
www.kulturhaus-kyritz.de

 

Veranstalter

Kulturhaus Kyritz