Abstimmen für den Bürgerhaushalt 2023

Kyritz, den 08.08.2022

Neue Bänke, Zäune, Zelte, Fitness- und Spielgeräte oder ein Festival? Alle Einwohner der Stadt Kyritz und ihrer Oretsteile, die das 12. Lebensjahr vollendet haben, sind aufgerufen, ihre Stimme für die gültigen Vorschläge des Bürgerhaushalts abzugeben. Berücksichtigt werden Maßnahmen und Projekte bis zu einem Gesamtbetrag von 30.000,00 €, deren Umsetzbarkeit im Rahmen der Satzung zum Bürgerhaushalt im Vorfeld geprüft wurde.

 

Die Abstimmung erfolgt durch Stimmzettel mit gesondertem Absenderblatt, welche im Amtsblatt „Kyritzer Knatterblatt“ abgedruckt sind. Einfach ausfüllen und einreichen. Noch einfacher geht es auf der Internetseite www.kyritz.de. Dort besteht die Möglichkeit, die elektronische Stimmabgabe zu nutzen: Abstimmung Bürgerhaushalt

 

Achtung! Jeder Einwohner hat nur einmal eine Stimme zu vergeben.

 

Der Stimmzettel ist mit vollständig ausgefülltem Absenderblatt im Abstimmungszeitraum bis zum 21. August 2021 an die Kämmerei der Stadt Kyritz zu senden oder direkt in den Rathausbriefkasten, Marktplatz 1, Kyritz einzuwerfen.

 

Nur Einreichungen mit vollständiger Angabe des Vor- und Nachnamens, der vollständigen Anschrift sowie des Geburtsdatums des Einreichers sind gültig!

 

Machen Sie mit, unterstützen Sie ihren Favoriten!

           

 

Bild zur Meldung: Abstimmen für den Bürgerhaushalt 2023