Befragung von Bewohnern und Besuchern zur Aufwertung der Stadt Kyritz

Kyritz, den 08.08.2022

Die Stadt Kyritz lässt derzeit das Einzelhandel- und Zentrenkonzept aus dem Jahr 2017 von der  Gesellschaft für Markt und Absatzforschung (GMA) fortschreiben. In diesem Zuge wird parallel auch eine Analyse der Gastronomieangebote vorgenommen. Beide Untersuchungen dienen letztlich dazu, den Geschäftsflächenbesatz in der Stadt besser beurteilen zu können und daraus Schlussfolgerungen für weitere Maßnahmen abzuleiten. Schließlich hat Kyritz auch touristische Potenziale, die es zu nutzen gilt.

Um nicht nur Betriebe, Flächen und Strukturen zur Auswertung zu haben, soll auch das Meinungsbild unter den Bewohnern und Besuchern ermittelt werden. Dazu erfolgt in den nächsten Wochen eine freiwillige Befragung, an der sich Einwohner und Touristen in unserer Stadt beteiligen können und sollten. Die Befragung erfolgt ausschließlich digital – per Handy oder am PC – und ist völlig anonym.

Die Fragen sind einfach, aufzurufen über einen QR-Code oder Link, die in verschiedenen Medien abgebildet werden (Homepage der Stadt, Amtsblatt, Flyer). Gern können weitere Informationskanäle wie Social-Media-Anbieter zur Verbreitung der Befragung genutzt werden. Die Beantwortung dauert nicht länger als 5 bis 10 Minuten.

Die Ergebnisse der Befragung fließen in die Auswertung und Aufbereitung aller Informationen zur weiteren Entwicklung des Einzelhandels, der Gastronomie, des Tourismus und insbesondere der Innenstadt von Kyritz ein.

Helfen Sie also mit, dass ein möglichst breites Meinungsbild von der Stadt Kyritz ermittelt werden kann und beteiligen Sie sich deshalb daran!

Hier geht es zur Umfrage:

Bewohner- und Gästebefragung Kyritz an der Knatter

QR-Code Befragung

 

 

 

Bild zur Meldung: Befragung von Bewohnern und Besuchern zur Aufwertung der Stadt Kyritz