Ein neuer Bundesfreiwilligendienstler für das Mehrgenerationenhaus - weitere Stellen im Bundesfreiwilligendienst noch zu besetzen

Kyritz, den 18.11.2020

Am 15. Oktober begann Maximilian Schneidewind aus Kyritz seinen Bundesfreiwilligendienst im Mehrgenerationenhaus. Er unterstützt für ein Jahr den Koordinator des Mehrgenerationenhauses Christian Boldt bei seiner Arbeit und steht als zusätzlicher Ansprechpartner neben Alexander Blocks im Haus zur Verfügung. Er hilft bei Veranstaltungen und Gruppenangeboten, bereitetet beispielsweise die Räume vor, begleitetet Gruppen, beteiligt sich an Angeboten, unterstützt dabei die pädagogischen Fachkräfte des Hauses, entwickelt aber auch eigene Angebote. 

 

Die Stadt Kyritz bietet weiterhin Stellen im Bundesfreiwilligendienst an der Carl-Diercke-Schule, bei der Freiwilligen Feuerwehr und in der Stadtbibliothek an. Nähere Informationen hier:

Stellenangebote der Stadt Kyritz

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ein neuer Bundesfreiwilligendienstler für das Mehrgenerationenhaus - weitere Stellen im Bundesfreiwilligendienst noch zu besetzen