Aktionsbündnis „Buntes Kleeblatt“ zur Stärkung der Demokratie - Bürgerinnen und Bürger aus der Region engagieren sich für eine freiheitliche Gesellschaft

Kyritz, den 02.10.2020

Das Aktionsbündnis „Buntes Kleeblatt“ ist ein Zusammenschluss ehrenamtlich engagierter Menschen aus der Kleeblattregion, Kyritz, Neustadt/ Dosse, Wusterhausen/ Dosse und Gumtow. Seit November 2020 setzt sich das Bündnis religions- und parteiübergreifend für die Stärkung der Demokratie ein und setzt dabei auf Dialog. Neben dem Ziel der Vernetzung und Information zu den Themen Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit und Gewalt lädt die Gruppe zu Veranstaltungen ein, die sich mit diesen Themen beschäftigen.


Die Auftaktveranstaltung war am 9.September 2020. Es fand ein Filmabend im Mehrgenerationen Haus in Kyritz statt. Gezeigt wurde der künstlerische Dokumentarfilm „Dialoge“ der Regisseurin Carmen Blazejewski. Im Film bringt sie zwei unterschiedliche Parteien in einen filmischen Dialog: Zum einen das Künstler-Ehepaar Lohmeyer sowie zum anderen Michael E., dem eine politisch rechte Gesinnung nachgesagt wird.  Ort der Handlung ist das mecklenburgischen Dorf Jamel. Der Film und sein Schnitt konstruierten einen Dialog zwischen den beiden Parteien, der anschließend zu kontroversen Diskussionen einlud. 


Das Aktionsbündnis „Buntes Kleeblatt“ plant für die Zukunft weitere Veranstaltungen und Aktionen. Engagierte und interessierte Menschen sind herzlich eingeladen das Bündnis mit ihren Ideen und ihrer Tatkraft zu unterstützen. Die Treffen finden jeweils an einem Dienstag pro Monat um 18.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Kyritz statt. 


Kontakt unter:
 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Aktionsbündnis „Buntes Kleeblatt“ zur Stärkung der Demokratie - Bürgerinnen und Bürger aus der Region engagieren sich für eine freiheitliche Gesellschaft