Brandenburger Lesesommer macht Lust auf Lesen

Kyritz, den 04.07.2019

Pünktlich zum Tag der Zeugnisausgabe startete der erste Brandenburger Lesesommer der Stadtbibliothek Kyritz. Bisher machen 81 Kinder und Jugendliche bei diesem Leseprojekt mit. Wer es in den Ferien schafft mindestens 3 Bücher zu lesen, erhält eine Urkunde und hat die Chance bei der Abschlussparty am 31. August tolle Preise zu gewinnen.

In den ersten drei Ferienwochen wurden bereits über 150 Bücher ausgeliehen und die ersten Teilnehmer haben schon die erforderlichen drei Bücher geschafft.

 

Für die Lesesommer-Teilnehmer veranstaltet die Bibliothek am Mittwoch, dem 10. Juli einen exklusiven Ferienvormittag. Von 9.30 bis 11.30 Uhr erwartet die Gäste eine Schnitzeljagd rund um die Bücher aus dem Bestand des Lesesommers, dabei sind Kreativität, Schnelligkeit und Wissen gefragt. Zum Ende der Schnitzeljagd gibt es für die Teilnehmer eine leckere Überraschung! Außerdem gibt es ab diesem Tag noch weitere neue Lesesommer-Bücher zum Ausleihen.

 

Wer sich noch nicht zum Brandenburger Lesesommer angemeldet hat, kann dies noch jederzeit in den Ferien tun. Mitmachen können alle Kinder, die nach den Ferien die Klasse 5 oder aufwärts besuchen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Bibliothek hat in den Ferien regulär geöffnet (Mo: 13.00 bis 17.00 Uhr, Di + Fr: 10.00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr, Do: 13.00 bis 18.00 Uhr)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Brandenburger Lesesommer macht Lust auf Lesen