Freies WLAN in der Kyritzer Altstadt

Kyritz, den 15.05.2018

Mit dem Handy mal schnell etwas recherchieren, eine Nachricht senden oder Schnappschüsse mit Freunden teilen ohne dabei das eigene Datenvolumen zu minimieren - ab sofort ist das in einigen Bereichen der Kyritzer Altstadt möglich.

 

Am 15. Mai wurde in der Kyritzer Stadtbibliothek der WLAN-Hotspot „Hansestadt Kyritz“  freigeschaltet. Über diesen können Nutzer mit ihren mobilen Endgeräten ab sofort auf dem Marktplatz, im südlichen Teil der Hamburger Straße  sowie im Rathaus, in der Stadtbibliothek und dem Kultur- und Tourismusbüro auf das Internet zugreifen. Ein Datenvolumen von 300 MB ist pro Tag und Nutzer frei. Der Zugriff läuft einfach und unkompliziert über die Bestätigung der Nutzungsbedingungen auf der Login-Seite. Nutzbar ist das öffentliche WLAN jeweils von 6 bis 22 Uhr, zu Festen in der Innenstadt auch länger.

 

Bereitgestellt wird der Internetzugang durch den Anbieter Hotsplots aus Berlin. Unterstützt wird das Projekt von der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin. Bürgermeisterin Nora Görke dankt der Kyritzer Wohnungsbaugesellschaft und dem Herrenladen zudem für deren Zustimmung, Antennen an ihren Gebäuden anbringen zu lassen. „Mit dem freien WLAN möchten wir einen weiteren Beitrag zur Belebung und Attraktivitätssteigerung unserer Altstadt leisten. Von dem Service profitieren alle – Einwohner und Touristen, Einzelhändler und Gastronomen. Wir erhoffen uns auch, dass insbesondere junge Menschen noch mehr von unserer Innenstadt angezogen werden“, so Nora Görke.

 

Den Betrieb des Hotspots möchte die Stadt Kyritz bis zum großen Stadtfest vom 29. Juni bis 2. Juli als Testbetrieb laufen lassen. In dieser Zeit sind alle Nutzer aufgerufen, Probleme mit dem Internetzugang zu melden und ihre Meinung zu den Nutzungsbedingungen zu äußern. Anhand dieser Rückmeldungen soll auch entschieden werden, ob und wie der Zugriff auf größere Datenvolumen ermöglicht wird. Da die Stadt plant, die Standorte für WLAN-Hotspots zu erweitern, werden auch Wünsche für weitere Standorte entgegengenommen. Ansprechpartnerin ist Doreen Wolf vom Kultur- und Tourismusbüro in der Maxim-Gorki-Straße 32, Email tourismus@kyritz.de, Telefon 033971/608277 oder Facebook-Nachricht an „Kyritz an der Knatter“. Wer Unterstützung beim Zugang benötigt, kann sich gern an die Mitarbeiter im Kultur- und Tourismusbüro oder im Bürgerbüro des Rathauses wenden.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Freies WLAN in der Kyritzer Altstadt