Vogelkamera lockt wieder in die Kyritzer Altstadt

Kyritz, den 27.03.2018

Nestbau, Brüten und Versorgen des Vogelnachwuchses – all dies kann derzeit und noch in den kommenden Wochen live in der Stadtbibliothek Kyritz beobachtet werden. Auf der St. Marienkirche wurden im Jahr 2016 vom Kyritzer Unternehmen Alsitec-Wittkopf Kameras installiert, die Bilder aus den dort angebrachten Nistkästen übertragen. Im Frühjahr 2018 kann das Brutgeschehen wieder verfolgt werden – anders als im Jahr 2016 jedoch nicht in der Heimatstube sondern in der Stadtbibliothek.

 

Die ursprüngliche – auf der Zukunftskonferenz von Kyritz im Jahr 2015 entwickelte – Idee war, Nester der Falken zu beobachten. Im Jahr 2018 hatten sich jedoch Dohlen dort eingenistet. Auch im Jahr 2018 sind zwei der Nester wieder von Dohlen bewohnt. Spannend sind die Bilder nichtsdestotrotz. Der Nestbau hat gerade begonnen.

 

Die Kameras wurden durch zahlreiche Unterstützer möglich: die Sparkasse Ostprignitz-Ruppin, die Aktionsgemeinschaft Kyritzer Gewerbe, die Stadt Kyritz und die Evangelische Kirchengemeinde Kyritz.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vogelkamera lockt wieder in die Kyritzer Altstadt