13. Forstlehrgartenfest (25.04.2010)

Das 13. Fest im Neustädter Forstlehrgarten war wieder sehr gut besucht. Mehr als 200 Menschen kamen in das Areal neben der Oberförsterei. Nach einem Programm, aufgeführt von der Kita Köritz, mit Liedern, Gedichten und Tänzen wurde der Baum des Jahres, die Vogelkirsche, gepflanzt. Die Kita übernahm die Patenschaft über ihn.

Wie immer gab es anschließend einen Stationsbetrieb. An sieben Stationen konnte man sich unter anderem am Baumartenquiz beteiligen, erfuhr Wissenwertes zur Jagd, bestand die Möglichkeit, Nistkästen zu bauen oder am offenen Feuer Knüppelkuchen zu backen. Zur Versorgung der vielen Besucher gab es Kaffee und Kuchen, Bratwürste, Getränke und Eis.


Mehr über: Kita Köritz

[alle Schnappschüsse anzeigen]